Datenschutzerklärung / Disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesondec-rte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen ("Hyperlinks") auf fremde Internetseiten bzw. sonstige im Internet bereitgestellten Dokumenten, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten / verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linksammlungen und Mailing-Listen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisiec-rter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Ausnahme hierbei bilden Formulare zur Bestellung von Publikationen oder sonstiger Materialien, Formulare für die Anmeldung zu einer Veranstaltung sowie Akkreditierungsformulare. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angefordec-rten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von so genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Kommunikation per E-Mail

Die Kommunikation per E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. E-Mails können auf dem Weg an die Mitarbeiter des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit von versiec-rten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollte das Ministerium eine E-Mail von Ihnen erhalten (z.B. über das Kontaktformular), so wird davon ausgegangen, dass das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit auch zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt ist. Ansonsten wäre eine andere Art der Kommunikation (z.B. über den Postweg) in Betracht zu ziehen.

6. Datenspeicherung

Jeder Zugriff auf das Internetangebot des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird auf dem Web-Server ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit für maximal 24 Stunden in einer Protokolldatei gespeichert. In der Protokolldatei werden folgende Daten gespeichert:

Die gespeichec-rten Daten werden nicht für statistische Zwecke herangezogen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, erfolgt nicht.

Die Internetseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit verwendet Piwik (siehe auch unter 7. Cookies / Statistische Erhebung), um das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen. Eine Zusammenführung dieser Daten aus der Protokolldatei mit ggf. weiteren gespeichec-rten Daten, wie sie bei Inanspruchnahme anderer Angebote verbunden mit der Angabe von persönlichen Daten entstehen, findet nicht statt.

Ein direkter Bezug von der IP-Nummer aus der Protokolldatei auf Ihre Person ist nicht möglich und wird ausgeschlossen. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, bei Verstößen gegen die guten Sitten sowie bei sonstigen illegalen Handlungen, die im Zusammenhang mit der Benutzung des Internetangebots stehen, ausgewec-rtet. Ein Rückschluss aus der IP-Nummer auf Ihre Person ist dabei nur über Ihren Einwahlprovider durch ein polizeiliches oder staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren möglich.

Wenn auf dieser Internetseite personenbezogene Daten abgefragt werden, so geschieht dies immer offen bei den Betroffenen. Es werden nur diejenigen Daten erfragt, die jeweils erforderlich sind. Wir behandeln die Daten vertraulich und verwenden sie nur im Rahmen des Datenschutzrechts zu den Zwecken, zu denen sie erhoben wurden. Ist eine Speicherung Ihrer persönlichen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail) für den in Anspruch genommenen Informationsdienst notwendig, werden Ihre Daten nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung des Angebotes bzw. der Aufgaben des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Mit Beendigung eines Angebotes oder durch Abbestellung eines Informationsangebotes (z.B. Mailing-Vec-rteiler) durch den Nutzer werden die personenbezogenen Daten nach maximal 6 Wochen unwiderruflich gelöscht.

7. Cookies

Die Internetseite kann ohne die Verwendung von Cookies in vollem Umfang besucht werden. Folgende Funktionen benötigen Cookies:

7.1 Kontaktformulare

Um einen Missbrauch der Kontaktformulare durch automatisiec-rtes Ausfüllen zu vermeiden, werden diese durch ein so genanntes Captcha-Bild (Zahlen und Buchstaben in einem generiec-rten Bild) geschützt. Hierzu ist es notwendig, dass die gezeigten Kombinationen zum ausfüllenden Besucher zugeordnet werden können. Daher werden zum Versand der Formulare auf dieser Internetseite Cookies benötigt. Nach dem Absenden des Formulars oder nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie gelöscht.

Hinweis: Im Zusammenhang mit den Kontaktformularen werden sogenannte Session-Cookies verwendet. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Andere Anbieter nutzen dauerhafte Cookies, um Besucher auch nach langer Zeit wieder erkennen zu können. Diese Informationen werden dann als Textdatei auf der Festplatte des Computers des Besuchers gespeichert. Im Unterschied dazu werden die vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit eingesetzten Session-Cookies gelöscht, wenn die Sitzung beendet wird – also wenn Sie das Browserfenster schließen oder eine andere Seite aufrufen.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit weiteren gespeichec-rten Daten, die beim Zugriff auf die Internetseite entstehen sowie bei Inanspruchnahme anderer Angebote, die zum jeweiligen Zweck eine Angabe von persönlichen Daten erfordert, findet nicht statt.

7.2 Statistische Erhebung

Auf dieser Website werden mithilfe des Webtrackingtools Piwik Daten zu statistischen und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Piwik verwendet Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer anonymisiec-rten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und gespeichert. Diese Funktion lässt sich im Folgenden (siehe 7.3) deaktivieren.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Internetauftritts und Servers genutzt. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert und kann nicht auf Sie zurückgeführt werden. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Beim Abruf einer Webseite werden Daten über diesen Vorgang gespeichert. Im Einzelnen sind dies die folgenden Informationen: Seitentitel, Suchbegriff (durch die Besucher auf die Seite kommen), Suchmaschinen, Seiten-URL, Anzahl der besuchten Seiten, Standort des Besuchers (Land), Provider, Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Browserplugins, Besuchszeiten, Besuchsdauer, Eingangsseiten, Ausstiegsseiten, Downloads, verweisende Webseiten.

7.3 Widerspruch gegen Datenspeicherung

Als Nutzer haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Tracking durch Piwik abzulehnen. Bitte beachten folgende hierfür notwendige Schritte.

Piwik

Wenn Nutzer in ihrem Browser eine Option "Ich möchte nicht getrackt werden" aktiviert haben, dann werden keine Daten dieses Nutzers durch Piwik gespeichert. Sie müssen in diesem Falle nichts weiter tun.

Sollten Sie diese Einstellung nicht vorgenommen haben, folgen Sie bitte den Anweisungen. Nutzer des Internet Explorers lesen bitte den Hinweis weiter unten. Sobald die dort genannten Einstellungen vorgenommen wurden, können Sie das Häkchen zum Widerspruch setzen.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Wichtiger Hinweis

Falls Sie den Internet Explorer nutzen, nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor, damit Sie Piwik deaktivieren können:

Unter: EXTRAS → INTERNETOPTIONEN → DATENSCHUTZ → ERWEITERT bitte den Haken setzen bei "Automatische Cookiebehandlung aufheben" und mit Klick auf "OK" bestätigen.

7.4 Anleitung zur Änderung des Cookie Verhaltens Ihres Browsers

Sie können Ihren Web-Browser so konfigurieren, dass es alle Cookies akzeptiert, ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie versendet wird. Hierzu gehen Sie bitte je nach verwendetem Browser wie folgt vor:

Microsoft Internet Explorer

  1. Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt "Internet Optionen"
  2. Innerhalb des Menüs „Internet Optionen“ klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz".
  3. Hier können Sicherheitseinstellungen für die verschiedenen Internetzonen vorgenommen werden. An dieser Stelle stellen Sie ein, ob und welche Cookies angenommen oder abgelehnt werden sollen.
  4. Abschließend muss die Einstellung mit "OK" bestätigt werden.

Mozilla Firefox

  1. Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt „Einstellungen“.
  2. Klicken Sie nun auf den Punkt "Datenschutz".
  3. In dem Menü „Datenschutz“ wählen Sie mittels Drop-Down Menü den Eintrag "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" aus.
  4. Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen oder nicht. Weiterhin können Sie hier festlegen wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und evtl. Ausnahmen (Webseiten) für diese Einstellung hinzufügen.
  5. Abschließend muss die Einstellung mit "OK" bestätigt werden.

Google Chrome

  1. Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Symbolleiste des Browsers (oben rechts).
  2. Wählen Sie nun den Punkt "Einstellungen" aus, scrollen bis zu dem Eintrag „Erweiterte Einstellungen anzeigen" und klicken auf diesen.
  3. Klicken Sie unter dem Punkt "Datenschutz" auf den Punkt "Inhaltseinstellungen".
  4. Dort können Sie unter dem Punkt "Cookies" folgenden Einstellungen vornehmen:
    • Cookies löschen
    • Cookies standardmäßig blockieren
    • Cookies standardmäßig zulassen
    • Cookies und Webseitendaten standardmäßig nach Beenden des Browsers löschen
  5. Ausnahmen für Cookies von bestimmten Webseiten oder Domains zulassen
  6. Im Anschluss klicken Sie auf „Fertig“ um die Einstellungen zu speichern.
  7. Das Browserfenster der Einstellungen kann geschlossen werden.

Apple Safari

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol in der Symbolleiste des Browsers (oben rechts).
  2. Wählen Sie nun den Punkt "Einstellungen" aus.
  3. In dem erscheinenden Menü muss nun erneut der Punkt „Einstellungen“ ausgewählt werden.
  4. Im nächsten Fenster öffnen Sie bitte den Tab „Datenschutz“
  5. Um Cookies zu deaktivieren setzen Sie bitte bei „Cookies blockieren“ den Haken vor dem Eintrag „Immer“. Sollten Sie die Cookies wieder aktivieren wollen, dann setzen Sie den Haken bei „Nie“.
  6. Im Anschluss müssen die Einstellungen übernommen werden.

Hinweis

Wenn Sie keinen der oben genannten Browser verwenden, wählen Sie die Option „Cookies“ in der „Hilfe“-Funktion, um zu erfahren, wo Ihr Cookies-Ordner gespeichert wird.

8. Auskunftsrecht

Als Nutzer des vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bereit gestellten Internetangebotes haben Sie nach §§ 19-20 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) jederzeit das Recht, Auskunft über Art und Umfang der mit Ihrem Besuch auf der Internetseite verbundenen Speicherung zu erhalten. Die Auskunft ist für Sie unentgeltlich und wird auf Antrag im Rahmen Ihres Informationsinteresses gewährt. Bitte wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

9. Datenschutzbeauftragter im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Für weitere Fragen und Auskünfte rund um das Thema Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten

Herrn Hans-Georg Stotzem
Telefon: 030 18 305-2124
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bmub.bund.de

Er ist auch Ansprechpartner für die Durchsetzung Ihrer Rechte als Betroffene/r.

10. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

11. Datenverwendung von Facebeook

Nutzer haben die Möglichkeit die Kampagne über Facebook zu teilen und mit ihrem Bild und Vornamen auf der Kampagnenseite zu erscheinen. Jeder Nutzer kann hierbei über einem Dialogfeld selber entscheiden ob er diese Daten dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) zur Verfügung stellen bzw. die Kampagne auf Facebook teilen möchte. Es werden vom BMUB ausschließlich das Profilbild und der Vorname von Facebook verwendet bzw. gespeichert. Es besteht zudem die Möglichkeit unter den Facebook-App-Einstellungen diese Rechte rückgängig zu machen.

Zuletzt geändert: 30.11.2016

Awwwards